Wir sind stolz, Euch offiziell berichten zu können, dass wir nun im Tschad und damit in einem weiteren spannenden Land aktiv sind. Seit drei Wochen arbeitet unser Team an unserem neuen Standort im Tschad. Dort starten wir mit drei großen Projekten voll durch. In den vergangen Tagen waren wir viel im Land unterwegs und haben mit Menschen über die Energieversorgung gesprochen.

Im Tschad leben ca. 16 Millionen Menschen auf einer Fläche 3,5 mal so groß wie Deutschland. Dieses Potenzial an Fläche in Kombination mit rund 3.700 Sonnenstunden im Jahr bietet optimale Bedingungen für nachhaltige Energien.

Mit unseren holistischen Lösungen wollen wir die Energiewende in den Tschad bringen. Eine zuverlässige Stromversorgung bietet den Menschen die Grundlage für wirtschaftliches Wachstum und mehr Selbstbestimmung. Gleichzeitig gehen wir mit unseren Projekten einen wichtigen Schritt in Richtung Klimagerechtigkeit.

In den nächsten Tagen werden wir Euch mehr über die konkreten Projekte im Tschad berichten. Es gibt viel zu tun. Wir sind voller Tatendrang!

WE DO.

Jetzt mit Freunden teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Liebe Africa GreenTec Crowd, Weihnachten rückt immer näher und somit auch der Gedanke, was man dieses Jahr sinnvolles verschenken kann. Sachgeschenke verlieren für die meisten immer mehr an Reiz und einfach Geld zu verschenken ist einem oft zu wenig originell. Wir erhalten daher immer öfter die Anfrage, ob ein Investment in Africa GreenTec auch für eine andere Person abschließbar oder zu verschenken ist. Wir halten dies für eine wunderschöne Idee und sagen: Ja klar, es geht! Daher hier eine kurze Anleitung, wie ihr dies auf zwei verschiedenen Wegen umsetzen könnt: Übertragen Solltet ihr die notwendigen Daten der oder des zu Beschenkenden gerade nicht parat haben, könnt ihr das Investment für euch selbst abschließen und es im Nachhinein nach Weihnachten unkompliziert übertragen. Hierzu sind lediglich zwei Unterschriften notwendig, die Dokumente erhaltet ihr von uns.
  • Schließt das Investment ganz normal ab
  • Bezahlt den Betrag per Überweisung
  • An Weihnachten als Gutschein oder selbstgebastelter Urkunde unter den Weihnachtsbaum legen
  • Wendet euch an uns und wir senden euch die Dokumente zur Übertragung zu
  • Unterschreibt diese von beiden Parteien und sendet sie via E-Mail oder Post an uns zurück, wir kümmern uns um den Rest
  • Freude bereiten und nachhaltig etwas bewirken
Für eine andere Person abschließen Es ist auch möglich, das Crowdinvestment direkt für eine andere Person abzuschließen. Ihr braucht hierfür allerdings die Adress- und Kontodaten der Person. Nutzt bei der Registrierung eure eigene E-Mail Adresse (Achtung: wenn ihr bereits investiert seid, bitte eine abweichende E-Mail Adresse verwenden), um die Überraschung nicht zu verderben. Dies kann später einfach geändert werden. Der Clou ist, dass der Investmentvertrag standardmäßig per Überweisung zu bezahlen ist. Ihr könnt dies also problemlos von eurem Konto erledigen.
  • Registrierung mit eurer (weiteren) E-Mail Adresse
  • Investment mit den Daten der zu beschenkenden Person abschließen
  • Investmentbetrag per Überweisung von eurem Konto begleichen
  • An Weihnachten als Gutschein oder selbstgebastelter Urkunde unter den Weihnachtsbaum legen
  • E-Mail Adresse im Account ändern, damit die Person einen eigenen Zugriff hat
  • Freude bereiten und nachhaltig etwas bewirken
WE DO. THANKS TO YOU.
Jetzt mit Freunden teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Das ganze Africa GreenTec Team in Hainburg feierte den Gewinn des AFSIA Solar Awards gebührend.
Das ganze Africa GreenTec Team in Hainburg feierte den Gewinn des AFSIA Solar Awards gebührend.

Africa GreenTec ist Gewinner der Kategorie
“Bestes Mini-Grid Projekt” bei den AFSIA Awards 2020

Ein großer Erfolg für das ganze Africa GreenTec Team! Die Jury des AFSIA Awards zeichnet Africa GreenTec zum besten „Mini-Grid-Projekt des Jahres“ aus.

Die AFSIA Solar Awards sind eine internationale Auszeichnung, die Teil des Digital Africa Energy Festivals sind und von den African Solar Industry Association (AFSIA) verliehen werden. Die Preisverleihung ist die branchenweit führende Preisverleihung in Afrika, mit der außergewöhnliche Talente und Erfolge auf dem afrikanischen Solarmarkt anerkannt werden. Aufgrund der Corona Pandemie fanden sie am 29. Oktober 2020 in digitaler Form statt.

Mehr als 130 Bewerbungen bei den diesjährigen AFSIA Awards

Für die erste Ausgabe der AFSIA Solar Awards bewarben sich mehr als 130 Unternehmen und Einzelpersonen, die in der Solarindustrie auf dem gesamten afrikanischen Kontinent tätig sind. Die große Anzahl an Teilnehmern zeigt die enorme Bedeutung des Solarsektors für die Elektrifizierung des Kontinents.

Unter den 15 Kategorien gehörten dieses Jahr das „Gewerbliches und industrielles Solarprojekt des Jahres“ und das „Mini-Grid-Projekt des Jahres“ zu den heiß umkämpftesten Auszeichnungen. Dies spiegelt die zunehmende Aktivität beider Segmente innerhalb der afrikanischen Solarindustrie wider.

Wachsende Bedeutung des Mini-Grid Sektors – Africa GreenTec als Pionier

Deshalb freuen wir uns als Team natürlich um so mehr, dass unsere Mini Grid Technologie die Jury überzeugen konnte. Über unser modernes Stromnetz und unsere Smart Meter können wir die erzeugte Elektrizität im gesamten Dorf intelligent verteilen, steuern, überwachen und abrechnen, was die komplette Stromdistribution einfacher macht. Anders als andere Mini Grid Anbieter, strebt Africa GreenTec ein nachhaltiges und selbsttragendes Geschäftsmodell an.

Gerade das Thema Smart Meter und Mini Grid spielen eine wachsende Rolle in der Solarindustrie. Wir sind Pioniere in diesem Bereich und entwickeln unsere Technologien kontinuierlich weiter.

Das betont auch Torsten Schreiber, Gründer und CEO von Africa GreenTec: “In vielen technischen Bereichen sind wir Pioniere und stellen Lösungen zur Verfügung, wie es sie sonst vor Ort noch nicht gab. Beispielsweise reine Solar-Speicher-Lösungen, die ohne Hybrid-Diesel-Technologie auskommen. Oder die lokale Umsetzung von Smart Homes, intelligenten Stromzählern und flexiblen Tarifen für die Bedürfnisse der Menschen Vor Ort. Wir verfügen in diesen Bereichen über mehr als 6 Jahre Felderfahrung und haben unsere Technologie ständig weiterentwickelt.”

Renommierte Persönlichkeiten der Solarbranche als Jurymitglieder

Die Jury der diesjährigen AFSIA Solar Awards setzte sich aus wichtigen Entscheidern und Persönlichkeite des Solarsektors in Afrika zusammen. Unter anderem vertreten waren: 

  • Lamya Abdel Hady, Projektmanager des Privatsektors der staatlichen ägyptischen Elektrizitätsübertragungsgesellschaft (EETC), 
  • Bah F.M. Saho, amtierender Exekutivdirektor des Centre for Renewable Energy and Energy Efficiency of Ecowas (ECREEE) in Kap Verde, 
  • Jasandra Nyker, Geschäftsführerin von Denham Capital in Südafrika,
  • Linda Munyengeterwa, Regionaldirektorin (Afrika und Naher Osten) für die Infrastrukturindustrie der International Finance Corporation (IFC), dem für die Finanzierung des Privatsektors zuständigen Zweig der Weltbank.

Auch sehr beliebt bei den Teilnehmenden war die Kategorie „Solarfrau des Jahres“.  Ausgezeichnet wurde die erst 27-jährige Unternehmerin Olaedo Osoka (Geschäftsführerin von Daystar Power Ghana) für die Expansion ihres Unternehmens in mehrere westafrikanische Länder, wie Ghana, Senegal und Togo. In nur zwei Jahren hat Daystar Power neue Solarsysteme mit einer Kapazität von 8 MW für gewerbliche und industrielle Kunden installiert. “Dies unterstreicht den sehr positiven Trend einer zunehmenden Beteiligung von Frauen in der Solarindustrie auf dem ganzen Kontinent“, sagt die African Solar Industry Association (AFSIA)

Auch Africa GreenTec legt einen großen Wert auf das Empowern von Frauen. In den Dörfern, in denen wir aktiv sind, sehen wir oft, dass Frauen clevere Unternehmerinnen sind. Ihren Innovationsgeist und ihre Kreativität fördern wir durch unsere nachhaltigen Energielösungen. Wie wir das konkret tun, könnt ihr in der beispielsweise in der Impactstory von Awa Koné erfahren. Sie ist Restaurantbesitzerin in Djoliba (Mali) und hat es geschafft, sich durch effiziente Energienutzung ein Unternehmen aufzubauen, das das ganze Dorf wirtschaftlich bereichert und Vorbild für viele Frauen in der Gemeinschaft ist.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Jury des AFSIA-Awards für die Auszeichnung. Dies ist eine große Bestätigung unserer Arbeit und motiviert uns, unseren Weg weiterzugehen.

WE DO. THANKS TO YOU.

Jetzt mit Freunden teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Africa GreenTec sagt Danke

Liebe Africa GreenTec Crowd,

ein knappes halbes Jahr ist vergangen, seit wir unser Crowdinvesting mit euch gestartet haben. Wir sind immernoch überwältigt, wie ihr uns in dieser Zeit unterstützt habt und unterstützt – durch euer Investment, aber auch eure lieben Worte und das Feedback.

Alle Investoren ab 1.000 € erhalten eine signierte Ausgabe des Buches “Wie Menschen weltweit das Klima retten” von Thomas Kruchem. Um euch das Lesen etwas zu versüßen, haben wir noch ein paar kleine Überraschungen in die Pakete gelegt. Wir hoffen, euch gefällt es! Unsere Early-Bird Unterstützer bekommen außerdem eine Early-Bird Urkunde zum Aufbewahren oder Aufhängen. Die Päckchen wurden gerade von uns geschnürt und auf den Weg gebracht.

Dank euch konnten wir in diesem Jahr viel bewegen und Projekte voranbringen, trotz der nicht ganz einfachen globalen Umstände. Unser Weg ist noch lange nicht zu Ende und gemeinsam wollen wir sehr viel mehr Menschen mit Strom und nachhaltigem Impact versorgen. Ihr habt euch schon unserer Vision angeschlossen und begeistern lassen.

“Ich habe in eine nachhaltige Zukunft investiert” 

Um diese Begeisterung zu teilen, haben wir euch jeweils vier hochwertige Holzkarten in die Pakete gelegt, die einen QR-Code und den Link zu unserer Crowdinvesting Kampagne aufgebrannt haben. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr die Karten an eure Freunde und Bekannten weitergebt, Ihnen von unserer und eurer Vision berichtet und Sie sich damit beschäftigen. Nur gemeinsamen können wir in der Welt etwas bewegen und mit nachhaltigen Energielösungen eine lebenswerte Zukunft gestalten.

Danke an alle Unterstützerinnen und Unterstützer!

WE DO. THANKS TO YOU.

Jetzt mit Freunden teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Update_Genossenschaft

Update: Erster Partner für neues Business Modell

– Africa GreenTec setzt mit der Firma Liebfeld die erste ImpactSite im neuen ganzheitlichen Geschäftsmodell um!​

Nach längeren Verhandlungen konnten wir bei Africa GreenTec unseren ersten Rahmenvertrag für unser neues ganzheitliches Geschäftsmodell mit der Firma Liebfeld unterzeichnen.

Unser ganzheitliches ImpactSite Modell
In unserer Crowdinvesting Kampagne haben wir euch bereits unsere beiden Geschäftsmodelle vorgestellt – Systembetreiber-Modell und Systemlieferanten-Modell. Unser Betreiber-Modell basiert auf dem Betrieb von Energieanlagen z.B. in Dörfern. Dabei finanzieren wir die Assets über Projektgesellschaften und betreiben sie über viele Jahre. Die Einnahmen aus dem Stromverkauf fließen in diesem Fall an den Betreiber und ermöglichen es, noch mehr Menschen mit Strom zu versorgen.

Business Model Africa GreenTec AG 

Noch nachhaltiger – Das Genossenschaftsmodell
Dieses Modell haben wir jetzt weiterentwickelt und kehren spannenderweise zu der ursprünglichen Idee aus 2014 zurück, nämlich dem „Genossenschaftsmodell“. Dabei sind nicht wir bzw. unsere Projekt- oder Tochtergesellschaft der Betreiber der Anlagen, sondern die Dorfgemeinschaft selbst.
Die künftigen Kunden, in der Hauptsache die Gewerbetreibenden, gründen unter Anleitung von Africa GreenTec eine eigene Bürger-Energie-Genossenschaft. Diese finanziert dann die ImpactSite. Eine ImpactSite besteht aus einem oder mehreren Solartainer, optional aus Solarpumpen, einem Cooltainer, sowie dem Stromnetz, den Smartmetern. Die Kombination dieser Komponenten und Dienstleistungen macht aus ihr eine einzigartig ganzheitliche und nachhaltige Lösung.
Bei der Finanzierung sind die Genossenschaften völlig frei, sie können einen Sponsor finden, Kredite aufnehmen, Crowdfunding machen, das Eigenkapital ihrer Diaspora einsetzen usw.

ImpactSite  

Die Firma Liebfeld – Unser erster CSR-Partner einer ImpactSite
Jetzt ist es uns das erste Mal gelungen eine solche ImpactSite konzeptionell komplett als Projekt aufzusetzen und für die Bürgergenossenschaft im Senegal einen Sponsoring-Partner zu finden. Damit haben wir einen sehr wichtigen Meilenstein erreicht, der uns künftig ermöglicht, enorm zu skalieren, da wir regulatorisch nicht mehr gezwungen sind in einem Land eine eigene Betreibergesellschaft aufzusetzen, sondern Projekte bis auf ein einziges Dorf hinunter umsetzen können. Die Menschen können so direkt und unmittelbar, selbstbestimmt über ihre Einnahmen, Erlöse und Zukunft entscheiden. Mit Africa GreenTec als technischem Partner an ihrer Seite.
Unser Pilotprojekt setzen wir in Zusammenarbeit mit dem jungen Unternehmen Liebfeld um, welches nachhaltige Küchen- und Haushaltsgeräte herstellt und vertreibt. Liebfeld hat sich selbst dazu verpflichtet, einen Teil seines Umsatzes für nachhaltig orientierte Projekte auszugeben und wird Hauptsponsor der ImpactSite in Ndiob, einer Gemeinde im Zentrum Senegals, die ökologische Landwirtschaft betreibt.

Solartainer CSR 

So funktioniert´s – die ImpactSite als CSR-Projekt
Entscheidend ist, dass damit für den extrem wachsenden Markt von CSR-Projekten die ImpactSites nun auch Unternehmen zur Verfügung stehen werden. Nachhaltig orientierte Unternehmen können dann – gemeinsam mit Africa GreenTec – in eine solches ganzheitliches Projekt direkt investieren bzw. die Dorfentwicklung selbst begleiten.

Africa GreenTec plant die ImpactSite vollständig als Generalunternehmer und übernimmt für den Sponsor die technische Abwicklung, die Schulung und das Aufsetzen der lokalen Energiegenossenschaft. Um das Projekt langfristig und nachhaltig zu gestalten, muss die Genossenschaft über den Verkauf von Strom und Kühlketten genügend Einnahmen erwirtschaften um die Opex (operationalen Kosten) aus eigener Kraft zu finanzieren.

Die Firma Liebfeld unterstützt und übernimmt die Finanzierung der Assets und die Errichtung der Anlagen. Im Gegenzug kann Liebfeld das Projekt für die eigene positive Kommunikation nutzen und unterstützt die Dorfgemeinschaft langfristig und partnerschaftlich bei einer nachhaltigen Entwicklung.

Es geht weiter!
Wir sind sehr froh, euch diese sehr positiven Nachrichten mitteilen zu können. Es werden bald noch mehr Neuigkeiten folgen. Ihr könnt uns weiterhin unterstützen, indem ihr unsere Kampagne teilt und weiter empfehlt, damit wir gemeinsam noch mehr Impact entstehen lassen können.

WE DO. THANKS TO YOU

Jetzt mit Freunden teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Danke Early Birds

Erfolgreiches Ende der Early Bird Phase – wir sagen danke!

14 Tage nach dem Start unserer Crowdinvesting Kampagne endet die Early Bird Phase mit einem tollen Erfolg! 211 Early Birds haben 524.500 € investiert und damit ein ganz starkes Zeichen für unsere gemeinsame Zukunft gesetzt und gezeigt, was Impact Investoren erreichen können. Dafür sind wir jedem Einzelnen sehr dankbar, denn das Vertrauen, dass Ihr uns schenkt, motiviert uns jeden Tag aufs Neue. Herzlich Willkommen an alle, die dabei sind und uns auf dem Weg begleiten, immer mehr Menschen zu Selbstbestimmung und Wachstum zu verhelfen.

Als Auszeichnung und Bestätigung des Early Birds erhalten alle Investoren der ersten 14 Tage in der nächsten Woche eine Urkunde per E-Mail und als Dokument in ihrem persönlichen Investorenbereich.

Unser Motto hat selten so gut gepasst wie heute: WE DO. THANKS TO YOU.

Damit wir genauso stark weiter machen können, brauchen wir weiterhin eure Hilfe. Bitte empfehlt uns an Bekannte, Freunde und Familie weiter und erzählt Ihnen von unserer gemeinsamen Vision. Wir freuen uns, mit euch die nächsten Schritte zu gehen. Danke und auf geht’s!

Jetzt mit Freunden teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Es geht los

Willkommen im Newsbereich unserer Crowdinvesting Kampagne. Nun ist es soweit und ihr habt durch unsere Crowdinvesting Kampagne die Möglichkeit, euch so direkt wie noch nie am Unternehmenswachstum zu beteiligen und ein fester Teil von Africa GreenTec zu werden. 

Nur Dank unserer zahlreichen Unterstützer sind wir bis hierher gekommen. Und wir wollen mit euch gemeinsam den Weg weitergehen. Für mehr Nachhaltigkeit und bessere Chancen für die Menschen im globalen Süden.

In diesem Bereich halten wir euch in den kommenden Tagen und Wochen auf dem Laufenden. Es wird regelmäßig Updates zur Kampagne und zur Arbeit von Africa GreenTec geben.

Wir freuen uns jetzt schon riesig auf einen erfolgreichen Kampagnenstart mit euch. Sagt es fleißig weiter und erzählt der Welt von dem Impact, den wir gemeinsam erzeugen können.

WE DO. THANKS TO YOU.

 

Prof. Dr. Frank-Martin Belz und seine Geschichte rund um Africa GreenTec

Unser Unterstützer Prof. Dr. Frank-Martin Belz, Chair of Corporate Sustainability (TUM School of Management) an der TU München, erklärt euch in diesem ausführlichen Interview von seiner Geschichte, wie er auf Africa GreenTec aufmerksam wurde und was ihn seitdem antreibt, ein Teil davon zu sein.

Ein Gespräch über Inspiration, Motivation, Entwicklungshilfe, Forschung und Flüchtlingsproblematiken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WE DO. THANKS TO YOU.

Strom bedeutet Chancen für Menschen, Unternehmen, Landwirte und schafft Perspektiven für die nächsten Generationen.
Sei dabei mit innovativen Energiekonzepten die Welt zu verändern.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 und 3 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Beteiligungsform

Genussrecht

Unternehmensphase

Skalierung

Bewertung

38,5 Mio EUR

Fundinglimit

5 Mio EUR

Laufzeit

Die Laufzeit der Beteiligung ist auf 15 Jahre angelegt, es kann jedoch früher zu einem Exiterlös kommen, wenn z.B. die Gesellschaft innerhalb der nächsten Jahre an die Börse geht oder ein strategischer Großinvestor einsteigt.

Rendite

Beteiligung an der Unternehmenswertsteigerung (Exit/Kündigung) und Bilanzgewinn

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 und 3 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Renditerechner

+++ Goodies +++

Goodie Buch

Wie Menschen weltweit das Klima retten 
Autor: Thomas Kruchem
–“Der Autor dieses Buchs macht deutlich,     dass es Grund zur Hoffnung gibt.“
   Dr. Franz Alt

Für Investments ab 1.000 €

Buch signiert von den Gründern
Aida und Torsten Schreiber

Für Investments ab 5.000 €

Buch mit persönlicher Widmung von den Gründern Aida und Torsten Schreiber

Für Investments ab 10.000 €

Besuchspaket: 

Solartainer Besichtigung


– Solartainerbesichtigung in Hainburg.
– Dein Name wird in Form einer Plakette an einem Solartainer in Afrika angebracht. Die gravierte Plakette zeigen wir dir bei deinem Besuch in Hainburg.
– Wenn erwünscht, dokumentieren wir deinen Besuch und dein Investment gerne auf unserem Facebook Kanal.

Mit deinem Investment bis 2023 bis zu:

SDG 7
SDG 13
SDG8

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 und 3 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Jetzt mit Freunden teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email