Infos zu Corona

Gegenwärtig dominiert COVID-19 die Schlagzeilen und auch unser tägliches Leben. Weltweit kommt es zu Unterbrechungen von Lieferketten, was uns die Abhängigkeiten und Versorgungsengpässe in globalen Systemen aufzeigt. Unsere autarken Systemlösungen ermöglichen Menschen auch in Krisenzeiten eine nachhaltige und zuverlässige Versorgung.

Um zukünftig mit derartigen Ausnahmesituationen umgehen zu können, bedarf es außerdem einem solidarischen Gesamtkonzept, wie es in vielen Dorfgemeinschaften Afrikas gelebt wird. Wir sind überzeugt, dass unsere ImpactSites das beste Beispiel dafür sind, wie wir in Zukunft die Grundversorgung von Menschen sichern, ohne die Umwelt zu belasten.

Aktuell ist unsere Geschäftstätigkeit in Afrika durch die Corona-Krise nicht langfristig gefährdet. Zum Schutz unserer Mitarbeiter verzichten wir derzeit auf das Reisen nach Mali oder in andere Länder und arbeiten im Home Office. Für das Jahr 2020 rechnen wir mit starken Verzögerungen in der Beschaffung von Investitionen sowie bei der Umsetzung von neuen Projekten. Da wir aber auch mit einem starken Nachfragezuwachs nach der Krise rechnen, bereiten wir uns auf diese Zeit vor und planen bereits weitere Missionen, um unser innovatives Konzept in neuen Dörfern, in ganz Afrika umzusetzen.

WE DO. THANKS TO YOU.

Update_Genossenschaft

Update: Erster Partner für neues Business Modell

– Africa GreenTec setzt mit der Firma Liebfeld die erste ImpactSite im neuen ganzheitlichen Geschäftsmodell um!​

Nach längeren Verhandlungen konnten wir bei Africa GreenTec unseren ersten Rahmenvertrag für unser neues ganzheitliches Geschäftsmodell mit der Firma Liebfeld unterzeichnen.

Unser ganzheitliches ImpactSite Modell
In unserer Crowdinvesting Kampagne haben wir euch bereits unsere beiden Geschäftsmodelle vorgestellt – Systembetreiber-Modell und Systemlieferanten-Modell. Unser Betreiber-Modell basiert auf dem Betrieb von Energieanlagen z.B. in Dörfern. Dabei finanzieren wir die Assets über Projektgesellschaften und betreiben sie über viele Jahre. Die Einnahmen aus dem Stromverkauf fließen in diesem Fall an den Betreiber und ermöglichen es, noch mehr Menschen mit Strom zu versorgen.

Business Model Africa GreenTec AG 

Noch nachhaltiger – Das Genossenschaftsmodell
Dieses Modell haben wir jetzt weiterentwickelt und kehren spannenderweise zu der ursprünglichen Idee aus 2014 zurück, nämlich dem „Genossenschaftsmodell“. Dabei sind nicht wir bzw. unsere Projekt- oder Tochtergesellschaft der Betreiber der Anlagen, sondern die Dorfgemeinschaft selbst.
Die künftigen Kunden, in der Hauptsache die Gewerbetreibenden, gründen unter Anleitung von Africa GreenTec eine eigene Bürger-Energie-Genossenschaft. Diese finanziert dann die ImpactSite. Eine ImpactSite besteht aus einem oder mehreren Solartainer, optional aus Solarpumpen, einem Cooltainer, sowie dem Stromnetz, den Smartmetern. Die Kombination dieser Komponenten und Dienstleistungen macht aus ihr eine einzigartig ganzheitliche und nachhaltige Lösung.
Bei der Finanzierung sind die Genossenschaften völlig frei, sie können einen Sponsor finden, Kredite aufnehmen, Crowdfunding machen, das Eigenkapital ihrer Diaspora einsetzen usw.

ImpactSite  

Die Firma Liebfeld – Unser erster CSR-Partner einer ImpactSite
Jetzt ist es uns das erste Mal gelungen eine solche ImpactSite konzeptionell komplett als Projekt aufzusetzen und für die Bürgergenossenschaft im Senegal einen Sponsoring-Partner zu finden. Damit haben wir einen sehr wichtigen Meilenstein erreicht, der uns künftig ermöglicht, enorm zu skalieren, da wir regulatorisch nicht mehr gezwungen sind in einem Land eine eigene Betreibergesellschaft aufzusetzen, sondern Projekte bis auf ein einziges Dorf hinunter umsetzen können. Die Menschen können so direkt und unmittelbar, selbstbestimmt über ihre Einnahmen, Erlöse und Zukunft entscheiden. Mit Africa GreenTec als technischem Partner an ihrer Seite.
Unser Pilotprojekt setzen wir in Zusammenarbeit mit dem jungen Unternehmen Liebfeld um, welches nachhaltige Küchen- und Haushaltsgeräte herstellt und vertreibt. Liebfeld hat sich selbst dazu verpflichtet, einen Teil seines Umsatzes für nachhaltig orientierte Projekte auszugeben und wird Hauptsponsor der ImpactSite in Ndiob, einer Gemeinde im Zentrum Senegals, die ökologische Landwirtschaft betreibt.

Solartainer CSR 

So funktioniert´s – die ImpactSite als CSR-Projekt
Entscheidend ist, dass damit für den extrem wachsenden Markt von CSR-Projekten die ImpactSites nun auch Unternehmen zur Verfügung stehen werden. Nachhaltig orientierte Unternehmen können dann – gemeinsam mit Africa GreenTec – in eine solches ganzheitliches Projekt direkt investieren bzw. die Dorfentwicklung selbst begleiten.

Africa GreenTec plant die ImpactSite vollständig als Generalunternehmer und übernimmt für den Sponsor die technische Abwicklung, die Schulung und das Aufsetzen der lokalen Energiegenossenschaft. Um das Projekt langfristig und nachhaltig zu gestalten, muss die Genossenschaft über den Verkauf von Strom und Kühlketten genügend Einnahmen erwirtschaften um die Opex (operationalen Kosten) aus eigener Kraft zu finanzieren.

Die Firma Liebfeld unterstützt und übernimmt die Finanzierung der Assets und die Errichtung der Anlagen. Im Gegenzug kann Liebfeld das Projekt für die eigene positive Kommunikation nutzen und unterstützt die Dorfgemeinschaft langfristig und partnerschaftlich bei einer nachhaltigen Entwicklung.

Es geht weiter!
Wir sind sehr froh, euch diese sehr positiven Nachrichten mitteilen zu können. Es werden bald noch mehr Neuigkeiten folgen. Ihr könnt uns weiterhin unterstützen, indem ihr unsere Kampagne teilt und weiter empfehlt, damit wir gemeinsam noch mehr Impact entstehen lassen können.

WE DO. THANKS TO YOU

Jetzt mit Freunden teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Danke Early Birds

Erfolgreiches Ende der Early Bird Phase – wir sagen danke!

14 Tage nach dem Start unserer Crowdinvesting Kampagne endet die Early Bird Phase mit einem tollen Erfolg! 211 Early Birds haben 524.500 € investiert und damit ein ganz starkes Zeichen für unsere gemeinsame Zukunft gesetzt und gezeigt, was Impact Investoren erreichen können. Dafür sind wir jedem Einzelnen sehr dankbar, denn das Vertrauen, dass Ihr uns schenkt, motiviert uns jeden Tag aufs Neue. Herzlich Willkommen an alle, die dabei sind und uns auf dem Weg begleiten, immer mehr Menschen zu Selbstbestimmung und Wachstum zu verhelfen.

Als Auszeichnung und Bestätigung des Early Birds erhalten alle Investoren der ersten 14 Tage in der nächsten Woche eine Urkunde per E-Mail und als Dokument in ihrem persönlichen Investorenbereich.

Unser Motto hat selten so gut gepasst wie heute: WE DO. THANKS TO YOU.

Damit wir genauso stark weiter machen können, brauchen wir weiterhin eure Hilfe. Bitte empfehlt uns an Bekannte, Freunde und Familie weiter und erzählt Ihnen von unserer gemeinsamen Vision. Wir freuen uns, mit euch die nächsten Schritte zu gehen. Danke und auf geht’s!

Jetzt mit Freunden teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Es geht los

Willkommen im Newsbereich unserer Crowdinvesting Kampagne. Nun ist es soweit und ihr habt durch unsere Crowdinvesting Kampagne die Möglichkeit, euch so direkt wie noch nie am Unternehmenswachstum zu beteiligen und ein fester Teil von Africa GreenTec zu werden. 

Nur Dank unserer zahlreichen Unterstützer sind wir bis hierher gekommen. Und wir wollen mit euch gemeinsam den Weg weitergehen. Für mehr Nachhaltigkeit und bessere Chancen für die Menschen im globalen Süden.

In diesem Bereich halten wir euch in den kommenden Tagen und Wochen auf dem Laufenden. Es wird regelmäßig Updates zur Kampagne und zur Arbeit von Africa GreenTec geben.

Wir freuen uns jetzt schon riesig auf einen erfolgreichen Kampagnenstart mit euch. Sagt es fleißig weiter und erzählt der Welt von dem Impact, den wir gemeinsam erzeugen können.

WE DO. THANKS TO YOU.

 

Prof. Dr. Frank-Martin Belz und seine Geschichte rund um Africa GreenTec

Unser Unterstützer Prof. Dr. Frank-Martin Belz, Chair of Corporate Sustainability (TUM School of Management) an der TU München, erklärt euch in diesem ausführlichen Interview von seiner Geschichte, wie er auf Africa GreenTec aufmerksam wurde und was ihn seitdem antreibt, ein Teil davon zu sein.

Ein Gespräch über Inspiration, Motivation, Entwicklungshilfe, Forschung und Flüchtlingsproblematiken.

WE DO. THANKS TO YOU.

Strom bedeutet Chancen für Menschen, Unternehmen, Landwirte und schafft Perspektiven für die nächsten Generationen.
Sei dabei mit innovativen Energiekonzepten die Welt zu verändern.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 und 3 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Infos zu Corona

Gegenwärtig dominiert COVID-19 die Schlagzeilen und auch unser tägliches Leben. Weltweit kommt es zu Unterbrechungen von Lieferketten, was uns die Abhängigkeiten und Versorgungsengpässe in globalen Systemen aufzeigt. Unsere autarken Systemlösungen ermöglichen Menschen auch in Krisenzeiten eine nachhaltige und zuverlässige Versorgung.

Um zukünftig mit derartigen Ausnahmesituationen umgehen zu können, bedarf es außerdem einem solidarischen Gesamtkonzept, wie es in vielen Dorfgemeinschaften Afrikas gelebt wird. Wir sind überzeugt, dass unsere ImpactSites das beste Beispiel dafür sind, wie wir in Zukunft die Grundversorgung von Menschen sichern, ohne die Umwelt zu belasten.

Aktuell ist unsere Geschäftstätigkeit in Afrika durch die Corona-Krise nicht langfristig gefährdet. Zum Schutz unserer Mitarbeiter verzichten wir derzeit auf das Reisen nach Mali oder in andere Länder. Für das Jahr 2020 rechnen wir mit Verzögerungen in der Beschaffung von Investitionen sowie bei der Umsetzung von neuen Projekten. Da wir aber auch mit einem starken Nachfragezuwachs nach der Krise rechnen, bereiten wir uns auf diese Zeit vor und planen bereits weitere Missionen, um unser innovatives Konzept in neuen Dörfern in ganz Afrika umzusetzen.

WE DO. THANKS TO YOU.

Beteiligungsform

Genussrecht

Unternehmensphase

Skalierung

Bewertung

38,5 Mio EUR

Fundinglimit

5 Mio EUR

Laufzeit

Unbegrenzt

Rendite

Beteiligung an der Unternehmenswertsteigerung (Exit/Kündigung) und Bilanzgewinn

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 und 3 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

+++ Goodies +++

Goodie Buch

Wie Menschen weltweit das Klima retten 
Autor: Thomas Kruchem
–“Der Autor dieses Buchs macht deutlich,     dass es Grund zur Hoffnung gibt.“
   Dr. Franz Alt

Für Investments ab 1.000 €

Buch signiert von Gründern Aida und Torsten Schreiber

Für Investments ab 5.000 €

Buch mit persönlicher Widmung von den Gründern Aida und Torsten Schreiber

Für Investments ab 10.000 €

Besuchspaket: 

Solartainer Besichtigung


– Solartainerbesichtigung in Hainburg.
– Dein Name wird in Form einer Plakette an einem Solartainer in Afrika angebracht. Die gravierte Plakette zeigen wir dir bei deinem Besuch in Hainburg.
– Wenn erwünscht, dokumentieren wir deinen Besuch und dein Investment gerne auf unserem Facebook Kanal.

Renditerechner

Mit deinem Investment bis 2023 bis zu:

SDG 7
SDG 13
SDG8

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 und 3 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Jetzt mit Freunden teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email